Der SK Rapid entschied das 318. Wiener Derby im Ernst-Happel-Stadion gegen die Wiener Austria mit 4:1 für sich. Wir haben uns im Austrian Soccer... Die Kommentare der Austria-Fans nach dem 318. Wiener Derby: „Das ist einer Austria nicht würdig“
Pin It

FK Austria Wien - Wappen mit FarbenDer SK Rapid entschied das 318. Wiener Derby im Ernst-Happel-Stadion gegen die Wiener Austria mit 4:1 für sich. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört was die Fans der beiden Mannschaften zu den Leistung ihres Vereins zu sagen haben und fangen bei den Gastgebern an, die angesichts des Ergebnisses natürlich alles andere als erfreut sind.

Chris_ajh: „Leider waren wir übers komplette Spiel hoffnungslos unterlegen. Die Niederlage ist damit, auch in dieser Höhe, absolut verdient! Wir scheinen große Probleme zu haben gleich starke bzw. stärkere Gegner zu besiegen, während es gegen die kleineren Teams ganz gut läuft. Das bereitet mir in Blickrichtung EL-Gruppenphase doch große Sorgen.“

grisu27: „Peinlich. So eine Vorstellung abzuliefern ist eine Schande. Die Abwehr nicht vorhanden. Das Mittelfeld nicht vorhanden und ganz vorne waren wir sowieso harmlos“

Austria_WAC: „Verdienter Sieg der Grünen, war aber schon beachtlich wie naiv sich die Spieler bzw. das Team in manchen Situationen angestellt haben. Da schenkt dir der Goalie den Ausgleich, um zwei Minuten später wieder einem Rückstand nachzulaufen. Keine Ahnung was Fink fürs Derby mitgibt – viel kann´s nicht sei.“

Kingpacco: „Das Problem aus meiner Sicht ist, dass das Spiel vercoacht worden ist. Wenn ich schon ein schweres Europacupspiel in den Beinen habe, dann kann ich nicht hergehen und 4-4-2 spielen. Im Mittelfeld hatten wir dadurch überhaupt keinen Zugriff. Wir haben keine zweiten Bälle gewonnen und sind fast in keine Zweikämpfe gekommen.“

MOM2006: „Das ist einer Austria nicht würdig. Unpackbar wie man seit der Stöger-Meisterschaft abgebaut hat und nichts aus dem CL-Geld gemacht hat.“

Violaheart: „Gut, wer ernsthaft heute mit drei Punkten gerechnet hat dem ist eh nimmer zu helfen, in Wahrheit hatte die Austria keine einzige wirkliche Top-Chance – aber man war ja der Meinung man muss sich im Winter nicht qualitativ verstärken.“

Beamero: „Bravo an die Grünen! Lückenlos dort weitergemacht, wo die Vorsaison geendet hat und souverän die drei Punkte abgeholt. Für unsere Spieler sind die Derbys ja derzeit scheinbar nicht so wichtig, von daher könnte das noch eine interessante, kleine Siegesserie für grün werden. Wenn sich an unserer Spielweise nichts Grundsätzliches ändert, wird wohl auch die Doppelbelastung bald Geschichte sein. Denke nicht, dass Trondheim ein einfacherer Gegner sein wird als Rapid. Im Übrigen zeigt sich, dass es eine gute Idee ist, jetzt noch schnell den Kehat zu verscherbeln. Durch sein Passspiel erzeugt er nämlich oft Torgefahr, und das passt schlicht und ergreifend überhaupt nicht zu unserer Spielanlage.“

Mickey69: „Bis auf ein bis zwei Spieler ist keiner dabei, der sich für den Verein und die Fans den Arsch aufreißt.“

Owls: „Es fehlt einfach an allen Ecken die Qualität im Kader. Mit den Top 2 kann und wird man nicht mithalten können in den nächsten Jahren. So ehrlich muss man sein. Aber ich war in den 90ern auf Derbys wo es nie einen Favoriten gab, egal wer vorne in der Tabelle war. Da kämpfte jeder um sein Leben und hat alles gegeben. Diese Mentalität ist schon lange tot. Das ist ja das Traurige.“

Lewis: „Ich bin sauer auf Fink. Er will vor Rapid platziert sein am Ende, dann darf so etwas nicht passieren. Noch dazu zum wiederholten Male.  Schön langsam muss er liefern. Da hilft einem das Drübernudeln über Trnava, Pölten und Mattersburg auch nix. Sorry, bei allem Respekt wie es bisher gelaufen ist. Die Topspiele versemmelt er regelmäßig.“

_Wurzelsepp_: „Warum wir so schwach gespielt haben, können sich wohl nur Trainer und Spieler erklären. Die Niederlage war zu hoch, aber trotzdem mehr als beschämend.“

QPRangers: „Das vierte Derby, wo wir auf ähnliche Weise abgeschossen werden und wo wir immer wieder das gleiche sch*** System spielen. Warum können Admira, Altach, Mattersburg usw. gegen Rapid gewinnen? Warum wird da nicht geschaut, wie es diese Teams schaffen? Sind wir zu stolz? Jedenfalls viermal düpiert und viermal in gleicher Weise untergegangen…KANN NICHT SEIN. Wenn wir spielerisch nicht gut genug sind, dann muss man halt defensiv spielen, auf Konter und zumachen…aggressiv reingehen …aber nicht herumstolzieren und versuchen ein Spiel zu machen, das man nie im Griff hat. Was soll das, statt Filipovic Grünwald zu bringen? Und damit hinten dem Chaos Tür und Tor zu öffnen? Unglaublich…“

Stefan Karger, www.abseits.at

Pin It

Stefan Karger