abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Italien-Legionäre gut in Schuss: Jakupovic und Sarac treffen
Pin It

_Arnel Jakupovic - Österreich U21

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 19 / 2017
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Marco Friedl (FC Bayern U19)

LV – 19 Jahre – 22 Spiele – 5 Tore – 3 Assists

Im Halbfinale der A-Junioren Bundesliga unterlag die U19 des FC Bayern mit 1:3 gegen den FC Schalke 04. Marco Friedl spielte dabei als Linksverteidiger in einem 4-2-3-1-System durch und sah in der Anfangsphase die gelbe Karte.

Alexander Kogler (FC Ingolstadt U19) Nachwuchscheck - Tor erzielt

DM/ST – 19 Jahre – 19 Spiele – 4 Tore – 9 Assists

Die U19 des FC Ingolstadt beendete die A-Junioren-Bundesligasaison auf Platz 12 und muss daher absteigen. Allerdings spielten die jungen Ingolstädter im BFV-Cup stark und zogen in die Finalrunde ein. Beim 7:0-Erfolg über Greuther Fürth traf Kogler per Foulelfmeter zum 1:0. Einen weiteren Treffer leitete Kogler mit ein. Nach etwa einer Stunde wurde er ausgewechselt.

Maurice Mathis (TSV 1860 München U19)

ST – 18 Jahre – 17 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Einen Platz unter den Ingolstädtern, also auf dem vorletzten Tabellenrang, findet sich die U19 des TSV 1860 München wieder. Auch die Löwen müssen also runter.

Mario Andric (1.FC Kaiserslautern U19)

RV/LV – 19 Jahre – 23 Spiele – 1 Tor

Die U19 des 1.FC Kaiserslautern beendete die Saison als Vizemeister. Mario Andric war dabei weitgehend Stammspieler bei den Roten Teufeln.

Leonardo Zottele (1.FC Nürnberg U19)

IV – 18 Jahre – 14 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Die U19 des 1.FC Nürnberg beendete die Saison als Siebenter und wird damit auch nächstes Jahr in der A-Junioren-Bundesliga vertreten sein. Leonardo Zottele hatte im Sommer mit Verletzungssorgen zu kämpfen, spielte sich aber im Frühjahr nach und nach ins Team.

Anthony Schmid (SC Freiburg U19)

ST – 18 Jahre – 19 Spiele – 4 Tore – 3 Assists

Die A-Junioren des SC Freiburg beenden die Saison auf Rang acht und sind auch nächstes Jahr in der A-Junioren-Bundesliga dabei.

Dejan Janjic (SpVgg Greuther Fürth U19)

IV/RV – 18 Jahre – 13 Spiele

Mit dem zehnten Tabellenplatz rettete sich Greuther Fürth vor dem Abstieg aus der A-Junioren-Bundesliga. Ob Dejan Janjic bei der 0:7-Niederlage im BFV-Cup gegen Ingolstadt dabei war, ist uns bis dato nicht bekannt.

Mario Schragl (Karlsruher SC U19)

TW – 18 Jahre – 19 Spiele

Die U19 des KSC beendete die Saison auf Rang 9 und bleibt damit in der A-Junioren-Bundesliga.

Timo Friedrich (Rot-Weiß Erfurt U19)

RV/RM – 19 Jahre – 19 Spiele – 0 Tore – 4 Assists

Die U19 von Rot-Weiß Erfurt hatte am vergangenen Wochenende spielfrei. Weiter geht es erst nächste Woche mit dem Spiel gegen die U19 von TeBe Berlin am 20.Mai.

Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U17)

ST – 17 Jahre – 10 Spiele – 4 Tore – 1 Assist

Leider weiterhin verletzt ist Tim Linsbichler, der nach seiner frühen Auswechslung am 18.Februar gegen die Kickers Offenbach bereits seit vielen Wochen ausfällt. Für die Hoffenheimer U17 geht es erst am Sonntag gegen die Stuttgarter Kickers weiter.

Muhammed Cham (VfL Wolfsburg U17)

DM – 16 Jahre – 20 Spiele – 1 Tor

Die U17-Mannschaften haben derzeit wegen der Europameisterschaft spielfrei. Am Sonntag treffen die jungen Wolfsburger auswärts auf TeBe Berlin.

Marco Pasalic (Karlsruher SC U17)

LV/ZM – 16 Jahre – 24 Spiele – 7 Tore – 3 Assists

Seit unserem letzten Update hatte die U17 des KSC kein Spiel mehr. Das nächste Ligaspiel steigt erst am 21.Mai zu Hause gegen 1860 München.

Flavius Daniliuc (FC Bayern München U17)

ST – 16 Jahre – 1 Spiel  (10/2/0 für FC Bayern München U16)

Für die U17 des FC Bayern München stand Flavius Daniliuc zuletzt Mitte Februar im Kader. Im Kalenderjahr 2017 wartet er allerdings noch auf seinen ersten Einsatz. Letzte Woche feierte Daniliuc seinen 16.Geburtstag.

Thierno Ballo (Viktoria Köln U17)

RA – 15 Jahre – 15 Spiele – 4 Tore

Seit unserem letzten Update hatte die U17 von Viktoria Köln kein Spiel mehr. Das nächste Ligaspiel steigt erst am 21.Mai auswärts gegen den FC Hombruch.

David Domej (Leicester City U23)

IV – 21 Jahre – 3 Spiele

Beim 4:1-Sieg der Leicester City U23 gegen Tottenham, dem letzten Spiel der Saison, stand David Domej nicht im Kader seines Teams. Der 21-Jährige beendet die Saison somit mit nur drei Einsätzen.

Christoph Klarer (FC Southampton U18)

IV – 16 Jahre – 16 Spiele

Innenverteidiger Christoph Klarer spielte vergangene Woche zweimal für die U17-Nationalmannschaft. Bei der 2:4-Niederlage und dem 2:1-Sieg, jeweils gegen die Schweiz, spielte er jeweils in der Innenverteidigung durch.

Arnel Jakupovic (FC Empoli Primavera) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ST – 18 Jahre – 10 Spiele – 7 Tore – 2 Assist (1/0/0 für FC Empoli, 8/1/1 für Middlesbrough U23)

Auch bei der 2:3-Niederlage gegen Cagliari saß Arnel Jakupovic auf der Bank der Serie-A-Mannschaft des FC Empoli. Einen Tag davor spielte er 72 Minuten lang für die Primavera, also die U19 seines Klubs und erzielte beim 3:0-Sieg über Juventus Turin aus einem direkten Freistoß das 1:0. Für den Angreifer war es bereits das siebente Saisontor für die Primavera des FC Empoli.

Dejan Sarac (Lazio Rom Primavera) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ZM/OM – 19 Jahre – 2 Spiele – 1 Tor

Die Lazio Rom Primavera unterlag am vergangenen Wochenende gegen die SPAL U19 mit 3:4. Dejan Sarac wurde nach 72 Minuten eingewechselt und sorgte in der Nachspielzeit für den Schlusspunkt, der aber nur noch Ergebniskosmetik war. Sarac erzielte damit sein allererstes Saisontor beim zweiten Kurzeinsatz, nachdem er davor fast ein ganzes Jahr wegen eines Kreuzbandrisses außer Gefecht war.

Denis Omic (AS Roma Primavera)

IV – 18 Jahre – 0 Spiele (1/0/0 für Pro Vercelli Primavera)

Ob Denis Omic beim 1:1 der Roma Primavera gegen Ternana zum Einsatz kam, ist uns bis dato nicht bekannt.

Giuliano Milici (Chievo Verona U17)

ST – 17 Jahre – 10 Spiele – 1 Tor

Die U17 von Chievo Verona beendete die Saison auf dem siebten Rang und verpasste somit das Meisterplayoff.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen