abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 21/2015) | 3. und 4. Ligen | Die U20-WM steht vor der Türe
Pin It

_Florian Grillitsch - SV Werder Bremenabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwochen 19, 20 und 21 / 2015
Grün = Kam zum Einsatz
Rot = Kam nicht zum Einsatz

Ivan Lucic (FC Bayern II)

TW – 20 Jahre – 4 Spiele

Zwar kam Ivan Lucic in den letzten beiden Saisonpartien der Bayern München U23 zu keinem Einsatz, dies aber nur, weil der Keeper sowohl beim 1:2 in Freiburg, als auch beim 2:0 gegen Mainz auf der Bank der Bayern-Profis saß.

Patrick Puchegger (FC Bayern II)

IV – 20 Jahre – 11 Spiele – 2 Tore – 0 Assists

Der Defensivspieler Patrick Puchegger beendete seine Ligasaison vorzeitig, weil er mit der österreichischen U20-Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Neuseeland reiste. Bei der Generalprobe fürs Turnier spielte Puchegger durch. Österreich besiegte den neuseeländischen Gastgeber durch Tore von Bernd Gschweidl (2), Florian Grillitsch und Markus Blutsch mit 4:2.

Daniel Geissler (FC Schalke 04 II)

ZM – 20 Jahre – 4 Spiele

Die Zukunft von Daniel Geissler auf Schalke sieht leider weniger rosig aus. In den letzten sieben Partien stand der Mittelfeldspieler nicht im Kader der Knappen. Ein Abschied im Sommer erscheint logisch.

Florian Grillitsch (SV Werder Bremen II) Nachwuchscheck - Tor erzielt

OM/HS – 19 Jahre – 26 Spiele – 9 Tore – 6 Assists

In der Regionalliga Nord war Florian Grillitsch zuletzt drei Spiele lang gesperrt. Mittlerweile befindet sich der künftige Bremer Profi mit der U20-Nationalelf bei der WM in Neuseeland. Bei der Generalprobe, dem 4:2 über den Gastgeber, steuerte er einen Treffer bei.

Richard Strebinger (SSV Jahn Regensburg)

TW – 22 Jahre – 14 Spiele (2 Spiele für Werder Bremen, 5 Spiele für Werder II)

In den letzten beiden Saisonspielen des Jahn Regensburg stand Richard Strebinger, Leihgabe des SV Werder Bremen, nicht mehr im Kader des Absteigers.

Francesco Lovric (VfB Stuttgart II)

IV/DM – 19 Jahre – 21 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Auch Francesco Lovric beendete seine Ligasaison mit Stuttgart II vorzeitig. Der defensive Mittelfeldspieler weilt ebenfalls bei der U20-Nationalelf und spielte im Test gegen Neuseeland durch.

Philipp Mwene (VfB Stuttgart II)

RV – 21 Jahre – 18 Spiele – 0 Tore – 1 Assists

Altersbedingt kann Außenverteidiger Philipp Mwene nicht an der U20-WM teilnehmen. Dafür spielte das Talent in den letzten beiden Saisonspielen der Stuttgarter U23 jeweils als Rechtsverteidiger durch.

Christian Derflinger (Hamburger SV II)

OM – 21 Jahre – 27 Spiele – 2 Tore – 4 Assists

Beim 2:0-Auswärtssieg in Lübeck stand Christian Derflinger nicht im Kader der HSV U23. Beim saisonabschließenden 0:0 gegen den Goslarer SC stand er hingegen in der Startelf und wurde zur Pause ausgewechselt. Der offensive Mittelfeldspieler kam damit auf beachtliche 27 Saisoneinsätze, von denen aber viele nur Einwechslungen bzw. Kurzeinsätze waren. Von einem Stammplatz in der zweiten Mannschaft der Hamburger ist er noch ein ordentliches Stück entfernt.

Jonathan Scherzer (FC Augsburg II)

ZM/LM – 19 Jahre – 22 Spiele – 2 Tore – 4 Assists

Die U23 des FC Augsburg verlor ihre letzten beiden Ligaspiele. Jonathan Scherzer stand in beiden Partien nicht im Kader seines Teams. Im Kader der U20-Nationalamannschaft für die WM steht Scherzer nicht.

Raphael Sallinger (1.FC Kaiserslautern II)

TW – 19 Jahre – 11 Spiele

Der 1.FC Kaiserslautern verpasste in der letzten Runde den Aufstieg in die deutsche Bundesliga. Raphael Sallinger saß zuletzt dreimal auf der Bank der Kampfmannschaft, wurde aber für die letzten Wochen der Saison wieder zu den Amateuren zurückbeordert. In den letzten beiden Saisonspielen saß der Kärntner nur auf der Bank der U23-Mannschaft.

Srdjan Spiridonovic (Messina)

LA/ST – 21 Jahre – 7 Spiele – 1 Tor – 0 Assists (8/0/1 für Vicenza)

Seinen bis dato letzten Einsatz für die ACR Messina hatte Srdjan Spiridonovic Anfang April. In den letzten fünf Partien stand er nur einmal im Kader, wurde da aber nicht eingewechselt. Für den Flügelflitzer gibt es in Sizilien offenbar keine rosige Zukunft. Nächstes Wochenende kämpft der krisengeschüttelte Verein zudem im Playoff gegen Savoia gegen den Abstieg aus der dritten italienischen Leistungsklasse.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen