abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 9/2015) | 3. und 4. Ligen | Rote Karte nach Notbremse für Philipp Mwene

ÖFB Dressabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 10 / 2015
Grün = Kam zum Einsatz
Rot = Kam nicht zum Einsatz

Ivan Lucic (FC Bayern II)

TW – 19 Jahre – 1 Spiel

Nachdem das Amateure-Derby nicht stattfand, beginnt die U23 des FC Bayern ihre Frühjahrsmission erst am kommenden Wochenende auswärts gegen den FC Augsburg. Inzwischen wurde ein Testspiel gegen Wacker Burghausen eingeschoben, das mit 1:2 verloren wurde. Ivan Lucic stand nicht im Matchkader. Die Nummer Eins im Kasten des FC Bayern II ist weiterhin Leopold Zingerle.

Patrick Puchegger (FC Bayern II)

IV – 19 Jahre – 4 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

Im Matchkader stand hingegen Defensivspieler Patrick Puchegger. Der kam jedoch zu keinem Einsatz.

Daniel Geissler (FC Schalke 04 II)

ZM – 20 Jahre – 3 Spiele

Die U23 des FC Schalke 04 trennte sich mit 1:1 vom FC Hennef. Im Tor stand bei den Knappen mit Michael Gspurning zwar ein Österreicher, jedoch kam Daniel Geissler zu keinem Einsatz.

Florian Grillitsch (SV Werder Bremen II)

OM/HS – 19 Jahre – 19 Spiele – 6 Tore – 4 Assists

Die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen kam über ein 1:1 gegen den SV Meppen nicht hinaus. Florian Grillitsch spielte als rechter Mittelfeldspieler in der Bremer Raute durch, trug sich aber nicht in die Schützenliste ein.

Richard Strebinger (SSV Jahn Regensburg)

TW – 22 Jahre – 6 Spiele (2 Spiele für Werder Bremen, 5 Spiele für Werder II)

Jahn Regensburg unterlag am Wochenende Preußen Münster auswärts mit 0:3, obwohl man phasenweise recht gut spielte. Beim zweiten Gegentor kassierte Richard Strebinger, der erneut durchspielte, einen Freistoß ins Tormanneck. Das dritte Gegentor war ein Elfmeter.

Francesco Lovric (VfB Stuttgart II)

IV/DM – 19 Jahre – 16 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Seit unserem letzten Update bestritt die U23 des VfB Stuttgart zwei Spiele. Beim 1:1 gegen Wehen Wiesbaden spielte Lovric auf der Sechserposition durch und bei der 0:1-Niederlage gegen den Halleschen FC wurde er in der Halbzeit ausgewechselt.

Philipp Mwene (VfB Stuttgart II) Rot

RV – 20 Jahre – 13 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

Turbulent verliefen die beiden Partien für Philipp Mwene. Gegen den SV Wehen Wiesbaden saß er nur auf der Bank, wurde aber schon vor der Pause für den verletzten Tim Leibold eingewechselt. Weil Kapitän Steffen Lang auf der rechten Abwehrseite weiterhin gesetzt ist, musste Mwene nach links ausweichen. Dort spielte er dann auch beim 0:1 gegen Halle von Beginn an. In der Nachspielzeit der Partie sah Mwene bereits als dritter Spieler an diesem Abend die rote Karte. Nach einer Notbremse musste er mit glatt Rot vom Platz. Mwene erspart sich damit am Wochenende die Reise nach Chemnitz.

Christian Derflinger (Hamburger SV II)

OM – 21 Jahre – 19 Spiele – 1 Tor – 3 Assists

Die U23 des HSV startete in die neue Saison. Im Hamburger Derby gegen den FC St.Pauli gab es allerdings eine 1:3-Niederlage, an der Christian Derflinger immerhin ab der 78.Minute mitwirkte.

Jonathan Scherzer (FC Augsburg II)

ZM/LM – 19 Jahre – 14 Spiele – 2 Tore – 4 Assists

Die zweite Mannschaft des FC Augsburg besiegte zum Rückrundenauftakt die SpVgg Bayreuth auswärts mit 3:1. Jonathan Scherzer kam von Beginn an im Mittelfeld der Augsburger zum Einsatz und wurde nach 76 Minuten ausgewechselt.

Raphael Sallinger (1.FC Kaiserslautern II)

TW – 19 Jahre – 6 Spiele

Seit unserem letzten Update absolvierte Kaiserslautern-Keeper Raphael Sallinger gleich zwei Partien. Beim 4:0 über Waldhof Mannheim hielt er seinen Kasten sauber, danach setzte es gegen den SV Elversberg allerdings eine 0:3-Niederlage.

Srdjan Spiridonovic (Messina)

LA/ST – 21 Jahre – 5 Spiele – 1 Tor – 0 Assists (8/0/1 für Vicenza)

Eine weitere zähe Partie für „Speedy“ Spiridonovic. Gegen Vigor Lamezia Calcio wurde der Ex-Austrianer in der 67.Minute eingewechselt. Sein Team Messina unterlag dem Tabellenzehnten mit 1:2. Gestern verlor Messina auch noch mit 1:2 gegen Melfi, wobei Spiridonovic nach 55 Minuten eingewechselt wurde. Die Sizilianer verloren nun fünf Spiele in Serie, sind Siebzehnter und damit auf einem Relegationplatz für einen neuerlichen Abstieg…

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen