Die Champions League startet mit dem Halbfinale in die heiße Phase. Abseits.at blickt auf die Partie zwischen Real Madrid und Atlético Madrid. Real Madrid... CL-Halbfinale: Derbi madrileño in der Königsklasse

Real vs Atletico Madrid_abseits.atDie Champions League startet mit dem Halbfinale in die heiße Phase. Abseits.at blickt auf die Partie zwischen Real Madrid und Atlético Madrid.

Real Madrid – Atlético Madrid

Letztes internationales Duell: 1:1 (5:3. i.E.) (Champions-League-Finale 2015/16, Mailand)

Für Titelverteidiger Real Madrid hätte es im Halbfinale kaum einen vertrauteren Gegner als Atlético Madrid geben können. Die Königlichen, die das erste Team werden wollen, das den Titel in der Champions League verteidigt, schlugen den Stadtrivalen bereits 2014 und 2016 im Finale.

Real gewann vier seiner sieben Spiele gegen Atlético im Europacup, verlor nur einmal und beendete die Titelträume des Stadtrivalen in der Königsklasse in den letzten drei Spielzeiten, zwei Mal davon im Finale.

Real steht zum siebten Mal in Folge im Halbfinale der Champions League – Rekord in diesem Wettbewerb. Insgesamt ist es ihre zwölfte Halbfinalteilnahme, was ebenfalls Rekord ist. Damit standen die Königlichen einmal mehr als der FC Barcelona unter den letzten vier Teams.

Real ist in der laufenden Saison in diesem Wettbewerb noch ungeschlagen und gewann alle vier Spiele in der K.-o.-Phase. Das 2:2-Unentschieden gegen Borussia Dortmund in der Gruppenphase ist das einzige der letzten elf Europacup-Heimspiele, das Real nicht gewann.

Die Madrilenen gewannen 30 ihrer letzten 35 Heimspiele in der Champions League. Die einzige Niederlage gab es dabei durch ein 3:4 gegen Schalke 04 im Achtelfinal-Rückspiel der Saison 2014/15. Trotzdem kam man mit 5:4 im Gesamtergebnis weiter.

Reals Bilanz gegen spanische Teams im Europacup steht bei elf Siegen, sechs Unentschieden und drei Niederlagen. Ihre Bilanz in Duellen über zwei Spiele steht bei fünf Siegen und zwei Niederlagen. Real blieb in den letzten sieben Spielen gegen spanische Teams auf europäischer Ebene ungeschlagen, seit dem 0:2 gegen Barcelona im Jahr 2011.

Für Atlético ist es das sechste Halbfinale im Landesmeistercups bzw. der Champions League. Es ist ihr drittes Semifinale innerhalb der letzten vier Jahre. Seit September 2013 haben die Rojiblancos zehn Siege und sechs Unentschieden in 22 Auswärtsspielen in der Champions League geholt. Alle sechs Niederlagen kamen mit einer Differenz von einem Tor zu Stande.

Atléticos Bilanz gegen spanische Teams in UEFA-Wettbewerben steht bei acht Siegen, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen. Ihre Bilanz in Duellen über zwei Spiele weist fünf Siege und drei Niederlagen auf.

Bei der Generalprobe am Wochenende feierte Real einen 2:1-Heimsieg gegen Valencia und liegt damit in der Primera Division weiterhin auf Titelkurs. Atlético kam sogar zu einem 5:0-Auswärtssieg bei Las Palmas.

Eine Wettempfehlung zur Partie zwischen Real und Atlétcio findet ihr bei wettbasis.com. Eine detaillierte Vorschau auf das Spiel wird euch ebenfalls geboten.

OoK_PS, abseits.at