Der SK Rapid trifft heute in der Europa-League-Gruppenphase auf US Sassuolo Calcio. Vor zwei Wochen trennten sich die beiden Teams im Allianz Stadion mit... Das sagen die Rapid-Fans vor dem Auswärtsspiel gegen Sassuolo: „Wir sind genau in diesen Situationen unberechenbar“
Pin It

Shop_Rapid AwayDer SK Rapid trifft heute in der Europa-League-Gruppenphase auf US Sassuolo Calcio. Vor zwei Wochen trennten sich die beiden Teams im Allianz Stadion mit einem 1:1-Unentschieden, wobei die Hausherren insbesondere in der ersten Hälfte eine starke Leistung zeigten und den Gegner zu Beginn an die Wand spielten. Im Rückspiel wartet nun eine schwere Aufgabe auf die Grün-Weißen, insbesondere da der Verein nun zahlreiche Verletzte zu beklagen hat. Wir wollten uns ansehen, was sich die Rapid-Fans von dieser Partie erwarten.

Schwemmlandla3: „Die Partie kann man getrost ad acta legen. Ist meines Erachtens nur noch die Frage wie hoch wir verlieren. Uns fehlt mehr als die Hälfte der Stammelf. Das können wir nicht mal in der Liga kompensieren, gegen so einen Gegner dann noch viel weniger. Null Erwartungen, mich können sie nur positiv überraschen.“

McKenzie1983: „Ich war beim Heimspiel eigentlich sehr überrascht wie schwach Sassuolo war… wie auch immer die Bilbao schlagen konnten? Nachdem unsere Situation in der Meisterschaft nach wie vor beklemmend ist, sehe ich die EC-Spiele ohnehin nur als Bonus… Immerhin werden wir genötigt das Heil in der Offensive zu suchen – könnte Laune machen das Match.“

El_aurare: „Ich bin mir jetzt schon sicher, dass wir Rapid-like trotz dieser vielen Verletzungen einen großen Sieg einfahren werden, um dann gegen den WAC unter zu gehen.“

Indurus: „Die Stimmung im Keller, die Verletztenliste lang und prominent und die Formkurve zeigt nach unten. Alles angerichtet für einen europäischen Auswärtssieg.“

MarcAnton: „Also sollten wir mit dieser Rumpftruppe (vor allem die Viererkette schaut geil aus) irgendwas aus Italien mitnehmen, dann würd mich das mehr als nur wundern. Im Prinzip kann man nur Offensiv und auf Pressing spielen und hoffen, dass man sie hinten reindrücken kann. Bei der Defensive darf von den Italienern nicht viel kommen sonst buona notte. Entscheidend wird auch sein wie viel das Mittelfeld nach hinten arbeitet.“

Nijate: „Schrammel kann durchaus den Rechtsverteidiger abgeben, das hat er finde ich schon gezeigt. Wenn er halt nicht in so einer unglaublichen Unform wäre. Würde auch Wöber links und Schrammel rechts starten lassen.“

Valery: „Für zwei Stürmer hat Mike Büskens nicht den Mut. Dann werden wir irgendwann ein Gegentor kassieren, vielleicht zwei, danach kurz vor Schluss Stürmer für Stürmer auswechseln, nach dem Match die Verletzten beklagen. Alles andere wäre eine Überraschung, die ich aber lieber hätte als diesen vorhersehbaren Ablauf.“

SCR1978: „Wir fahren einen fulminanten Sieg ein – werdet schon sehen morgen um 21.00 Uhr jubeln alle!!“

Soccerdad: „Sassuolo ist eine sehr heimstarke Mannschaft, daher wird es für uns morgen wenig zu holen geben. Immerhin wurde auch Bilbao mit 3:0 besiegt. Ich hoffe die Niederlage wird nicht zu hoch.“

Elwood: „Umstellung auf Dreierkette und totale Offensive. Drauf geschissen, ist eh schon alles egal!“

#17: „Bin gespannt ob wir Thurnwald sehen werden. Der hat mir bei den Amas in den wenigen Spielen, die ich von ihm gesehen habe, eigentlich ganz gut gefallen.“

Green_White Anfield Devil: „Vor den EC-Partien, bin ich eigentlich recht positiv gestimmt, aber aufgrund der Personalsorgen und unserer Chancenverwertung, wird es wohl maximal ein X.“

Indyinho: „In diesem Spiel muss unser gewohntes System her. Das Zentrum muss dicht gemacht werden und genau in solchen Partien darf ein Grahovac ruhig spielen. Sassuolo befindet sich aktuell auch nicht in Hochform. Eventuell geht ja was.“

cantonas68: „Ein Punkt muss her. Bitte macht´s das Zentrum dicht, parkt den Bus, irgendwie täte ein Punkt da wirklich extrem gut.“

ton1z: „Dort gehen wir sicher nicht leer aus, wir sind Rapid und genau in diesen Situationen unberechenbar!“

_Shop BlockWestRapid Geschenk

Stefan Karger, abseits.at

Pin It

Stefan Karger