Die Sommertransferzeit 2015 hat offiziell begonnen und zahlreiche Klubs wildern bereits eifrig auf dem Transfermarkt. Einige Topklubs und die, die’s noch werden wollen, verstärkten... Irre Transfers: Vidal zu den Bayern, Benteke zu Liverpool | HSV zahlt drei Millionen für Gregoritsch
Pin It

Arturo Vidal (Chile, Juventus)_abseits.atDie Sommertransferzeit 2015 hat offiziell begonnen und zahlreiche Klubs wildern bereits eifrig auf dem Transfermarkt. Einige Topklubs und die, die’s noch werden wollen, verstärkten sich bereits im Vorfeld der neuen Saison mit ihren Wunschspielern. Wir fassen einige der spektakulärsten Übertritte der letzten Wochen zusammen.

Christian Benteke

ST, 24, BEL | Aston Villa – > FC Liverpool

Der FC Liverpool sicherte sich mit einem spektakulären Transfer den belgischen Topstürmer Christian Benteke. Vor drei Jahren holte Aston Villa Benteke um 8,8 Millionen Euro von Racing Genk – der 24-fache Teamspieler schlug sofort ein und erzielte für die eher biedere Truppe der Villans 49 Tore in 101 Spielen. Nun macht der Klub aus Birmingham einen satten Gewinn: Liverpool bezahlte 46,5 Millionen Euro und gab Benteke einen Vertrag bis 2020. Die Sterling-Millionen aus Manchester machen’s möglich…

Johan Wiland

TW, 34, SWE | FC Kopenhagen – > Malmö FF

Nach 5 ½ Jahren in Dänemark kehrt Johan Wiland zurück nach Schweden. Allerdings nicht zu seinem Stammklub Elfsborg, sondern zu Malmö FF, dem Champions-League-Qualifikationsgegner von Red Bull Salzburg. Der coole Keeper unterschrieb einen Vertrag bis Winter 2017 und soll den 25-jährigen Robin Olsen ersetzen, der gerade erst nach Griechenland zu PAOK gewechselt ist.

Milan Gajic

ZM, 19, SRB | OFK Belgrad – > Girondins Bordeaux

Zuletzt wurde der aufstrebende, serbische Mittelfeldallrounder Milan Gajic unter anderem mit Red Bull Salzburg in Verbindung gebracht – seine Reise führt ihn nun aber zu Girondins Bordeaux. Vor nicht ganz zwei Jahren kam Gajic in die erste Mannschaft von OFK Belgrad und erzielte bisher in 52 Spielen fünf Treffer. Zumeist kam er dabei im zentralen Mittelfeld zum Einsatz, aber auch auf der rechten Seite fühlt er sich wie zu Hause. In Frankreich unterschrieb Gajic nun bis 2020.

Arturo Vidal

ZM, 28, CHL | Juventus Turin – > FC Bayern München

Nach vier Jahren bei Juventus kehrt der chilenische Superstar Arturo Vidal nach Deutschland zurück. Nachdem er in jüngeren Jahren bereits fast vier Jahre für Bayer Leverkusen spielte, soll er in den nächsten vier Jahren die Fäden im Mittelfeld der Bayern ziehen. Auch Real Madrid und der FC Arsenal sollen Interesse am 28-Jährigen gehabt haben, der für Juve in 171 Spielen 48 Tore und 26 Assists beisteuerte. Vidal soll 37 Millionen Euro gekostet haben, wobei sich diese Summe leistungsbedingt noch steigern kann. Der 69-fache Nationalspieler wird beim FC Bayern etwa sieben Millionen Euro im Jahr verdienen.

Michael Gregoritsch

LM/ST, 21, AUT | VfL Bochum – > Hamburger SV

Immerhin drei Millionen Euro Ablöse bezahlte der Hamburger SV für Michael Gregoritsch vom VfL Bochum. Der junge Österreicher wird damit in der kommenden Saison in der deutschen Bundesliga spielen. Der jüngste Torschütze in der Geschichte der österreichischen Bundesliga unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei den Hanseaten. Auch ein Transfer zu Bayer Leverkusen oder Borussia Mönchengladbach stand immer wieder im Raum.

Jefferson Farfan

RA, 30, PER | FC Schalke 04 – > Al-Jazira

Nach sieben Jahren verlässt Jefferson Farfan den FC Schalke 04 und wechselt in die Vereinigten Arabischen Emirate. Sein neuer Klub bezahlte sieben Millionen Euro für den Peruaner, nachdem dieser in 228 Spielen für Schalke 53 Tore erzielte und 71 auflegte. Bei Al-Jazira, wo Farfan vorerst einen Dreijahresvertrag unterzeichnete, spielen mit Jonathan Pitroipa und Mirko Vucinic zwei weitere Spieler, die auf internationaler Ebene ein Begriff sind.

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen