Das Transferfenster ist offen und heimische, aber vor allem internationale Klubs nehmen derzeit sehr viel Geld in die Hand, um ihre Kader für die... Transferupdate | Spielerwechsel Altidore-Defoe, kroatischer Schützenkönig nach Italien, Toptalent für Roma
Pin It

Jozy Altidore (USA)Das Transferfenster ist offen und heimische, aber vor allem internationale Klubs nehmen derzeit sehr viel Geld in die Hand, um ihre Kader für die neue Saison zu verstärken. abseits.at hält euch über die interessantesten Transfers der Fußballwelt auf dem Laufenden – auch (oder gerade) über die, die in vielen anderen Medien nicht behandelt oder gar nicht bemerkt werden.

Benik Afobe

21, ENG, ST | Arsenal – > Wolverhampton Wanderers

Der FC Arsenal gibt eine seiner langjährigen Nachwuchshoffnungen auf. Der dauerhafte Nachwuchsnationalspieler Benik Afobe wechselt fix zu den Wolves. Arsenal hatte den heute 21-Jährigen in der Saison 2010/11 in den erweiterten Kader der Kampfmannschaft aufgenommen und danach zu Huddersfield, Reading, Bolton, Millwall, Sheffield Wednesday und den Milton Keynes Dons verliehen. Praktisch alle Leihgeschäfte verliefen erfolglos – einzig in der abgelaufenen Halbsaison erzielte Afobe zehn Tore für die MK Dons. Die Wolverhampton Wanderers sind derzeit Achter in der Championship und kämpfen somit um den Premier-League-Aufstieg.

Aleksandar Todorovski

30, MKD, RV | SK Sturm Graz – > Zaglebie Lubin

Ein halbes Jahr vor Vertragsende einigten sich der mazedonische Teamspieler Aleksandar Todorovski und der SK Sturm Graz auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung. Todorovski wechselt zum polnischen Zweitligisten und Aufstiegsaspiranten Zaglebie Lubin. Auslöser dafür war der Trainer Piotr Stokowiec, der Todorovski bereits bei Polonia Warschau trainierte.

Duje Cop

24, CRO, ST | Dinamo Zagreb – > Cagliari Calcio

Dinamo-Zagreb-Torjäger Duje Cop wechselt nach Italien. In der Saison 2013/14 erzielte Cop 22 Tore in der Liga, sieben im Cup und drei im Europacup, womit er kroatischer Torschützenkönig und später auch Nationalspieler wurde. In der laufenden Saison hält Cop bei zwölf Saisontreffern in der Liga und drei in der Europa League. Cagliari bezahlte nun eine Leihgebühr von 1,5 Millionen Euro an den Verein des exzentrischen Präsidenten Zdravko Mamic. Wenn Cagliari den Klassenerhalt schafft – aktuell ist man Achtzehnter – aktiviert sich die automatische Kaufoption, die Dinamo weitere 2,5 Millionen Euro und Cop einen Vertrag bis 2018 einbringen würde. Bei der 1:2-Niederlage in der Coppa Italia gegen den FC Parma debütierte Cop bereits über 90 Minuten.

Orhan Ademi

23, SUI, ST | Eintracht Braunschweig – > VfR Aalen (leihweise)

Der einstige Altach-Stürmer Orhan Ademi fand einen neuen Verein in der zweiten deutschen Bundesliga, nachdem er in Braunschweig keine Rolle mehr spielte. Der 23-jährige Schweizer wechselt leihweise bis zum Sommer zum abstiegsgefährdeten VfR Aalen.

Ezequiel Ponce

17, ARG, ST | Newell’s Old Boys – > AS Roma (ab Jänner 2016)

Sehr früh sichert sich die AS Roma die Dienste des Argentiniers Ezequiel Ponce. Der erst 17-Jährige unterzeichnete einen Vertrag ab Jahresbeginn 2016 bei den Giallorossi, die um fünf Millionen Euro 60% der Transferrechte an Ponce erwarben. Das Supertalent erzielte in der vergangenen Spielzeit 2013/14 vier Tore für die Newell’s Old Boys, bei denen er 16-jährig debütierte.

Antonio Nocerino

29, ITA, ZM | AC Milan – > FC Parma (leihweise)

Im Kampf gegen den Abstieg verstärkt der FC Parma sein zentrales Mittelfeld weiterhin mit Routine. Nach dem Albaner Andi Lila stößt mit Antonio Nocerino ein weiterer defensiv orientierter Akteur fürs Mittelfeld zum Tabellenletzten der Serie A. Nocerino gehört noch immer dem AC Milan, wurde aber zuletzt erfolglos an West Ham United und den FC Turin verliehen. In Parma bleibt der 14-fache Nationalspieler vorerst bis Sommer 2015.

Jozy Altidore

25, USA, ST | AFC Sunderland – > Toronto FC

Der in England oft verschmähte Amerikaner Jozy Altidore verlässt die englische Premier League und wechselt nach Kanada. Beim Toronto FC hofft der 76-fache US-Teamspieler wieder an seine Zeit bei AZ Alkmaar anknüpfen zu können. Für die Niederländer erzielte Altidore, der in seiner Heimat schon in sehr jungen Jahren extrem gehyped wurde und bereits als Teenager hochdotierte Werbeverträge für Sportartikelhersteller besaß, 51 Treffer in 93 Spielen. Bei seinem zweiten England-Engagement nach Hull City, blieb Altidore aber erfolglos.

Jermain Defoe

32, ENG, ST | Toronto FC – > AFC Sunderland

Im Gegenzug wechselt der routinierte englische Angreifer Jermain Defoe von Toronto zu Sunderland. Für die Kanadier erzielte Defoe in elf Monaten und 20 Spielen zwölf Tore. Der Stürmer wurde zuletzt auch mit Klubs wie Liverpool, Hull oder Leicester City in Verbindung gebracht. Die längste Zeit seiner Karriere verbrachte Defoe bei Tottenham Hotspur, für das er 138 Tore erzielte.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen