Nun ist es fix: Jürgen Klopp unterschreibt beim FC Liverpool. Das wurde am Donnerstagnachmittag bestätigt. Der 48-Jährige hatte zuletzt je sieben Jahre Borussia Dortmund... Fix: Jürgen Klopp wird Trainer beim FC Liverpool
Pin It

Jürgen Klopp_abseits.atNun ist es fix: Jürgen Klopp unterschreibt beim FC Liverpool. Das wurde am Donnerstagnachmittag bestätigt. Der 48-Jährige hatte zuletzt je sieben Jahre Borussia Dortmund und den FSV Mainz 05 trainiert.

Der FC Liverpool hatte zuletzt Brendan Rodgers entlassen, nachdem dieser aus den letzten neun Pflichtspielen nur einen vollen Erfolg einfahren konnte. Liverpool liegt in der Premier League nach acht Runden auf dem zehnten Rang. Und das obwohl sich Liverpool im Sommer mit Spielern wie Christian Benteke, Roberto Firmino oder James Milner hochkarätig verstärkte.

Der deutsche Star-Trainer unterzeichnete einen Dreijahresvertrag an der Anfield Road und soll in dieser Zeit zumindest 30 Millionen Euro verdienen. Das kultige Ambiente der Reds sollte dem gebürtigen Stuttgarter jedenfalls entgegenkommen.

In den letzten fünf Jahren war Liverpool nicht gerade für langfristige Trainerbindungen bekannt. Brendan Rodgers hielt sich zuletzt immerhin drei Jahre, schrammte 2013/14 haarscharf am ersten Liverpool-Meistertitel seit 1990 vorbei. Davor hielten sich Kenny Dalglish und Roy Hodgson jeweil nur ein Jahr auf dem heißen, aber auch höchst attraktiven Trainerstuhl. In Klopps Fall ist es wahrscheinlicher, dass er in Bezug auf seine Amtszeit den legendären Trainern Rafael Benitez und Gerard Houllier nachfolgt, die je sechs Jahre lang das Zepter in der Hand hielten und zusammen insgesamt zehn Titel, darunter die UEFA Champions League (Benitez) und den UEFA-Cup (Houllier) holten.

Klopp nimmt natürlich sein altes Team, die im Hintergrund agierenden Zeljko Buvac und Peter Krawietz, mit nach England. Sein Debüt auf der Liverpool-Bank gibt er am 17.Oktober auswärts an der White Hart Lane gegen Tottenham Hotspur. Der heiße Oktober wird mit schweren Spielen gegen Rubin Kazan (h), Southampton (h) und Chelsea (a) abgeschlossen.

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen