abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 3/2015) | 1. und 2. Ligen | Vorbereitung: Stöger trifft, Sallahi bereitet vor
Pin It

Werner Gregoritsch - ÖFB U21abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 3 / 2015
Grün = Kam zum Einsatz
Rot = Kam nicht zum Einsatz

Michael Gregoritsch (VfL Bochum)

ST/LA – 20 Jahre – 14 Spiele – 3 Tore – 2 Assists

In der bisherigen Wintervorbereitung bestritt der VfL Bochum drei Testspiele. Da Angreifer Michael Gregoritsch aber weiterhin nicht fit ist, fehlte er in allen drei Partien.

Samuel Radlinger (1.FC Nürnberg II)

TW – 21 Jahre – 5 Spiele

Samuel Radlinger kam in einem Testspiel gegen den VfB Stuttgart zu einem 45-minütigen Einsatz in der Kampfmannschaft des 1.FC Nürnberg. Der Torhüter spielte bei der 0:2-Niederlage in der zweiten Halbzeit und musste einen Gegentreffer hinnehmen. Beim Test gegen Altach fehlte Radlinger hingegen.

Alessandro Schöpf (1.FC Nürnberg)

ZM/OM – 20 Jahre – 18 Spiele – 4 Tore – 4 Assists

Mittelfeldmotor Alessandro Schöpf kam in beiden Tests zum Einsatz: Einmal wurde er nach 18 Minuten für den verletzten Mössmer eingewechselt, einmal spielte er durch, Torerfolg gelang ihm keiner. Zuvor wurde Schöpf zum „Clubberer des Jahres“ gewählt.

Kevin Stöger (1.FC Kaiserlautern) Nachwuchscheck - Tor erzielt Nachwuchscheck - Tor erzielt

OM/LA – 21 Jahre – 18 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Der 1.FC Kaiserslautern testete in der vergangenen Woche mehrmals. Vor der Abreise ins Trainingslager wurde der Regionalligist SV Elversberg mit 5:1 besiegt. Kevin Stöger erzielte dabei den fünften Treffer. In Belek wurde danach der FC St.Pauli mit 1:0 besiegt und darauf folgte ein achtbarer 2:1-Erfolg über Augsburg, bei dem Stöger ebenfalls traf und die Roten Teufel damit zum Sieg im SunExpress Cup schoss. Somit hält Stöger in der laufenden Wintervorbereitung bei zwei Treffern.

Christian Gartner (Fortuna Düsseldorf)

DM – 20 Jahre – 14 Spiele – 0 Tore – 1 Assists

Auch Düsseldorf testete bisher dreimal, gewann gegen den albanischen Verein Skenderbeu Korce und Fortuna Köln, unterlag aber gegen den FC Basel. Christian Gartner kam in allen drei Spielen auf der Doppelsechs zum Einsatz. Zwei Tore steuerte bisher Michael Liendl bei, eines Erwin Hoffer.

Ylli Sallahi (Karlsruher SC) Nachwuchscheck - Assist erzielt Nachwuchscheck - Assist erzielt

LV – 20 Jahre – 18 Spiele – 6 Tore – 7 Assists (für FC Bayern II)

Der Karlsruher SC hält sein Trainingslager in Andalusien ab. Ylli Sallahi fuhr natürlich mit seinem neuen Klub ins Camp und kam in den beiden Testspielen unter spanischer Sonne jeweils eine Halbzeit zum Einsatz. Dabei spielte der Linksverteidiger auf der Position des offensiven Linksaußen, kam aber noch zu keinem Torerfolg. Dafür lieferte der einstige Bayern-Akteur das ab, was er am besten kann: Assists. Beim 5:0 über den SC Freiburg gelang ihm eine Vorarbeit und ein Assist-Assist und auch beim 2:2 gegen den FC Basel bereitete er einen Treffer vor.

Marcel Ritzmaier (PSV Eindhoven)

ZM/OM – 21 Jahre – 5 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

In sämtlichen Eredivisie-Spielen des neuen Jahres verblieb Marcel Ritzmaier auf der Bank von PSV Eindhoven. Gerüchten zu Folge möchte der 21-Jährige zumindest leihweise den Verein wechseln.

Sinan Bytyqi (SC Cambuur-Leeuwarden)

LA/RA – 20 Jahre – 1 Spiel – 0 Tore – 0 Assists – (10/6/4 für die Manchester City Reserves)

Der Freistoßkünstler Sinan Bytyqi wechselte für ein halbes Jahr leihweise zum SC Cambuur-Leeuwarden, bei dem auch Marcel Ritzmaier eine Zwischenstation einlegte. In der vergangenen Runde kam der 20-Jährige zu seinem Debüt in der Eredivisie: Beim 2:2 gegen ADO Den Haag wurde Bytyqi in der 70.Minute eingewechselt.

Dejan Stojanovic (Bologna)

TW – 21 Jahre – 5 Spiele

Keine neuen Einsätze gab’s für Torhüter Dejan Stojanovic. Er ist weiterhin die Nummer Zwei hinter Ferdinando Coppola.

Srdjan Spiridonovic (Vicenza Calcio)

LA/ST – 21 Jahre – 8 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

„Speedy“ befindet sich in Vicenza auf dem Abstellgleis: In den letzten Runden war ein Bankplatz das höchste der Gefühle, allerdings fand sich der Ex-Austrianer auch zweimal auf der Tribüne wieder.

Kevin Friesenbichler (Lechia Gdansk)

ST – 20 Jahre – 7 Spiele – 2 Tore – 1 Assists

Die polnische Liga befindet sich in der Winterpause. Die kann Kevin Friesenbichler aufgrund einer Verletzung im linken Knie nicht zum Durchstarten für sich nützen.

Tomasz Zajac (Wisla Krakau)

ST/LA – 19 Jahre – 9 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

Die polnische Liga befindet sich in der Winterpause. Ein Wechsel von Tomasz Zajac, womöglich leihweise, ist im Winter nicht ausgeschlossen. Zudem bestritt Wisla Krakau bisher keine Testspiele.

David Domej (Hajduk Split II)

IV – 18 Jahre – 2 Spiele

Auch in Kroatien ist bereits Winterpause. David Domej ist somit ebenfalls schon auf Urlaub. Weiter geht es erst am 7.Februar mit dem schweren Auswärtsspiel in Rijeka. In Testspielen kam Domej bisher nicht zum Einsatz.

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen