abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Next Generation (KW 42/2016) | 1. und 2. Ligen | 10 Spiele, 900 Minuten – Marathonmann Mwene
Pin It

_Philipp Mwene - ÖFB, Österreich

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 42 / 2016
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Marcel Sabitzer (RB Leipzig)

ST – 22 Jahre – 7 Spiele – 1 Tor – 3 Assists

Marcel Sabitzer fällt aktuell mit einem Außenbandriss aus und wird erst in der zweiten November-Woche wieder einsatzbereit sein.

Alessandro Schöpf (FC Schalke 04)

OM – 22 Jahre – 5 Spiele

Der FC Schalke 04 gewann am vergangenen Wochenende mit 3:0 gegen den FSV Mainz 05. Alessandro Schöpf spielte im 4-1-4-1 der Schalker im rechten Mittelfeld durch und wurde nach dem Spiel durchschnittlich benotet.

Michael Gregoritsch (Hamburger SV)

ST – 22 Jahre – 6 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Bei der glatten 0:3-Niederlage zu Hause gegen Eintracht Frankfurt verblieb Michael Gregoritsch über 90 Minuten auf der Bank des HSV. Gregoritsch wartet nun schon seit drei Wochen auf einen Einsatz und spielte das letzte Mal vor sechs Wochen von Beginn an.

Florian Grillitsch (SV Werder Bremen)

ZM/DM – 21 Jahre – 8 Spiele

Der SV Werder Bremen musste am vergangenen Wochenende eine 1:3-Schlappe in Leipzig einstecken. Bei Werder spielten mit Grillitsch (bis zur 78.Minute im defensiven Mittelfeld) und Junuzovic zwei Österreicher. Bei Leipzig fehlte Sabitzer verletzungsbedingt, aber neben dem eingewechselten Stefan Ilsanker kamen mit Gulácsi, Bernardo und Keita drei ehemalige Salzburg-Spieler zum Einsatz. Keita erzielte die ersten beiden Tore für RB.

Christian Gartner (Fortuna Düsseldorf)

DM – 22 Jahre – 2 Spiele

Der defensive Mittelfeldspieler Christian Gartner ist leider schon wieder verletzt. Derzeit zwingt ihn eine Schienbeinverletzung zum Zusehen und er dürfte erst wieder Ende Oktober fit sein.

Dominik Wydra (VfL Bochum)

ZM – 22 Jahre – 2 Spiele

Der VfL Bochum musste eine empfindliche 0:3-Niederlage beim 1.FC Kaiserslautern einstecken, der aktuell nicht wirklich gut in Schuss ist. Dominik Wydra wurde nach 63 Minuten beim Stand von 0:2 eingewechselt und sah nach 74 Minuten Gelb.

Philipp Mwene (1.FC Kaiserslautern)

RV – 22 Jahre – 10 Spiele

Bei den Roten Teufeln spielte Philipp Mwene auf der Rechtsverteidigerposition durch und sah nach 55 Minuten seine zweite gelbe Karte in dieser Saison. Mwene verpasste weiterhin keine Minute für den 1.FC Kaiserslautern.

Ylli Sallahi (Karlsruher SC)

LV – 22 Jahre – 4 Spiele

Beim 2:0-Auswärtssieg gegen die Würzburger Kickers saß Ylli Sallahi nur auf der Bank des KSC.

Lukas Gugganig (SpVgg Greuther Fürth)

IV – 21 Jahre – 1 Spiel (2/0/0 für Greuther Fürth II)

Bei der 0:1-Niederlage in Braunschweig stand Lukas Gugganig nicht im Kader der SpVgg Greuther Fürth.

Martin Rasner (1.FC Heidenheim)

DM – 21 Jahre – 5 Spiele

Beim 0:0 gegen Dynamo Dresden saß Ylli Sallahi nur auf der Bank des 1.FC Heidenheim.

Ivan Lucic (Bristol City)

TW – 21 Jahre

Weiterhin saß Ivan Lucic bei den Ligaspielen von Bristol City immer nur auf der Tribüne. Einzig im EFL Cup war der 21-jährige Keeper bereits zum Einsatz gekommen.

Petar Zivkov (Vicenza Calcio)

ZM – 21 Jahre – 1 Spiel

Beim 1:1 gegen Frosinone stand Petar Zivkov nicht im Kader von Vicenza Calcio.

Renny Smith (Vicenza Calcio)

RV/DM – 20 Jahre

Beim 1:1 gegen Frosinone stand Renny Smith nicht im Kader von Vicenza Calcio. Der Defensivallrounder feierte Anfang Oktober seinen 20.Geburtstag.

Tomasz Zajac (Korona Kielce)

ST/RA – 21 Jahre – 5 Spiele

Korona Kielce verlor am Wochenende glatt mit 0:4 bei Ruch Chorzow. Tomasz Zajac wurde erstmals seit 10.September wieder eingewechselt. Er kam in der 68.Minute beim Stand von 0:2, konnte die Niederlage aber nicht abwenden.

Johannes Kreidl (Kuopio PS)

TW – 20 Jahre – 24 Spiele

Nachdem er zuletzt viermal hintereinander nicht spielte, stand Johannes Kreidl beim 1:0-Heimsieg von Kuopio PS gegen den PS Kemi über 90 Minuten zwischen den Pfosten seines Leihteams.

Viktor Stevanovic (NK Zavrc)

RV/RM – 19 Jahre

Seit seinem Wechsel zum slowenischen Verein NK Zavrc stand Viktor Stevanovic noch nicht im Kader seines Teams.

Kubilay Yilmaz (1.SC Znojmo)

ST – 20 Jahre – 1 Spiel

Bei der 1:2-Niederlage gegen Sigma Olmütz stand Kubilay Yilmaz erstmals in dieser Saison nicht im Kader des 1.SC Znojmo.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen