Florian Grillitsch absolvierte beim Bundesligaspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 eine sehr starke Partie und fiel neben seinem Assist unter anderem auch mit... Werder-Fans über Florian Grillitsch: In fast allen Auftritten überzeugend
Pin It

_Florian Grillitsch - SV Werder BremenFlorian Grillitsch absolvierte beim Bundesligaspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 eine sehr starke Partie und fiel neben seinem Assist unter anderem auch mit einer überragenden Laufleistung auf. Fachmagazine wie der kicker trauen ihm zu, dass er sich langfristig in der Werder-Kampfmannschaft festsetzen wird können und auch die Fans legen große Hoffnungen in den jungen Spieler. Wir haben uns in einem Werder-Diskussionsforum umgehört, was die Anhänger über die Nachwuchshoffnung denken.

TheGreenMurph: Grillitsch traue ich definitiv den Schritt zu sich dauerhaft festzubeißen.
Ich lehne mich normal selten, bis nie so weit aus dem Fenster, aber bei dem Jungen bin ich schon länger sehr optimistisch. Was man neben den schon erwähnten Qualitäten erwähnen muss, ist meiner Meinung vor allem seine Ruhe am Ball. Er wirkt ungemein abgeklärt und ruhig in seinen Aktionen und das in seinem Alter. Das beeindruckt mich neben erwähnten Punkten vor allem.
Ich traue es ihm definitiv zu!

Anfaro: Gefiel mir gegen Mainz gut. Nach vorne aktiv, nach hinten ordentlich. Mit mehr Praxis dürfte da sogar noch mehr zu erwarten sein.

HeinzDieter60: Vor allem muss man auch mal erwähnen, dass er in drei Profieinsätzen schon zwei Torbeteiligungen gesammelt hat und auch gegen Hannover gezeigt hat, dass er eine super Übersicht hat. Mich erinnert er ein ganz kleines bisschen an Özil.

Emslaender: Gefällt. Sucht oft spielerische Lösungen.

TheMarshall: Ich halte Grillitsch für das beste Talent aller U21 Spieler. Die Schlüsselszene im Spiel war für mich folgende: Wir greifen an, alle schieben nach vorne, Grillitsch bekommt den Ball ca. 10 Meter nach der Mittellinie. Er guckt sich seine Passoptionen an und spielt den Ball dann auf Wiedwald. Er hat also entschieden, das Spiel in der Situation neu aufzubauen. Das schaffen die meisten anderen Spieler in unserem Kader nicht. Ist für mich ein eindeutiges Zeichen für taktisches Verständnis und das mit 20 Jahren. Keine Weltklasse-Aktion aber dies in Verbindung mit seinem Zweikampf- und Passverhalten lässt mich hoffen, dass er bei konstanter Leistung weiterhelfen wird.

Sajez: War eine astreine Vorstellung gegen Mainz, oder nicht? Hat zum wiederholten Mal klar für sich geworben.

mental-nicht-fit: Ich fand Grillitsch in fast all seinen Auftritten recht überzeugend. Technisch stark, körperlich auf der Höhe und überraschender Weise im Zweikampf gut zu gebrauchen. Dazu hat er eine gute Übersicht und kurbelt das Offensivspiel an. Wird er noch präsenter in seinem Spiel, sehe ich eine sehr gute Zukunft für ihn.

Miguelinho: War live im Stadion in Mainz und auch mir ist er positiv aufgefallen. Ganz so überschwänglich gut, wie einige hier, sah ich ihn allerdings nicht. Vor allem in der ersten Halbzeit hat er ein sehr gutes Pressing gespielt und hat im Verbund gut verschoben, wirkliche Impulse in der Offensive gingen von ihm allerdings nicht wirklich aus. Man hatte teilweise das Gefühl er wäre gar nicht mehr auf dem Platz. Die Situation vor dem 0:3 allerdings war fantastisch. Schon fünf Sekunden vor dem Pass zu ihm konnte man genau erkennen, dass er sich in diese Position „schleichen“ würde. Das hat er wirklich gut gemacht und die Übersicht den Ball zu Bartels zu spielen… toll. Insgesamt hat er sich, trotz der großen Laufleistung, zu viele Pausen im Spiel gegönnt, zu wenig Impulse gegeben. Das war fürs erste sehr ordentlich von ihm, aber von gut oder sogar sehr gut ist er dann doch noch etwas entfernt.

diamondstar: Er ist von unseren Talenten vielleicht der, der den Sprung am schnellsten schaffen kann.

Alle Kommentare stammen von worum.org

Stefan Karger, www.abseits.at

Pin It

Stefan Karger