Wie erwartet entwickelte sich der letzte Spieltag der deutschen Bundesliga zu einem echten Krimi. Trotz eines 0:1-Rückstands gegen den SC Paderborn, der nun so... Fanmeinungen der VfB-Fans zum Klassenerhalt: Das ist ein verdammtes Fußballwunder
Pin It

zoom_vfb-stuttgartWie erwartet entwickelte sich der letzte Spieltag der deutschen Bundesliga zu einem echten Krimi. Trotz eines 0:1-Rückstands gegen den SC Paderborn, der nun so wie der SC Freiburg in der kommenden Saison fix mit der zweiten Liga planen muss, drehten die Stuttgarter die Partie und schafften aus eigener Kraft den Klassenerhalt. Der VfB feierte zum ersten Mal seit 2012 drei Siege in Folge. Wir sehen uns an, was die VfB-Fans über den Klassenerhalt zu sagen haben.

einar: Nach dem Schalke Spiel waren wir praktisch abgestiegen. Da war klar, dass uns nur drei Siege aus den letzten drei Spielen helfen konnten. Diese drei Siege, die wir nun geschafft haben, sind ein verdammtes Fußballwunder, zumal die letzten beiden nach frühen Rückständen zusammen gekommen sind.
Es war eine beschissene Saison, aber Jungs: Respekt vor diesem Schlussspurt!

regald: Sehr schade für den SC Freiburg, schade für den SC Paderborn – da hätte ich fünf andere lieber nach unten gehen sehen.
Für uns heißt es: Aus dem Sarg zurück ins Leben.
Kurze Freude und dann sofort mit der Aufarbeitung beginnen. Wenn wir noch einmal so eine Saison bieten dann wird es uns erwischen.

hrvat_25: Also mental sind unsere Jungs bärenstark gereift. Wie sie nach dem 0:1 gespielt haben Wahnsinn. Jetzt Zorniger absagen und Huub weitermachen lassen und die Mannschaft stabilisieren.

hankmoody: Wenn mit Huub JETZT nicht verlängert wird, dann kann man den Verantwortlichen unseres Vereins nicht mehr helfen! Was sollen wir mit einem Zorniger, wenn der Kader sowieso fast gleich bleibt bzw. bleiben muss?

alldevils: Genau dieses Team (inkl. Werner, Maxim + ein paar Junge + 2-3 Verstärkungen) – dieses Team hat Potential, um wieder etwas zu entwickeln. Und bitte, bitte mit Huub Stevens (wenn er möchte) – der kennt die Jungs, der kann dem VfB wieder Leben einhauchen – das haben die letzten Spiele mit diesem Team gezeigt.

vfb_brustring: Diese Emotionen. Bin jetzt wieder etwas runtergekommen, beim 2:1 und beim Abpfiff sind die Tränen unaufhaltsam geflossen. Ich hätte es über weite Strecken nicht mehr für möglich gehalten, ABER WIR BLEIBEN ERSTKLASSIG!!!
Niemals 2. Liga!

hannes87: Das Beste ist: Wir haben es aus EIGENER Kraft geschafft!
Alle haben gegen uns gespielt und wir haben trotzdem die Liga gehalten mit neun Punkten aus den letzten drei Spielen.

balaferi: Notarzt und Streifenwagen vorm Haus, Männer in weißen Kitteln vor der Tür. Vielen Dank an das Team für diese entspannte Saison!

vfb_profi: Es ist wahrlich ein Fußball-Wunder dass wir es noch geschafft haben. Wir waren an ganzen 25 Spieltagen auf einem Abstiegsplatz und in der Rückrunde waren wir dies ausschließlich, bis auf den letzten, entscheidenden 34. Spieltag (!!!). Das muss man sich mal vor Augen halten wie knapp das war!

rcflo1893: So. Ich will so etwas nie nie, nie, nie mehr erleben. Ich stand nach dem Spiel zitternd vorm TV. Horror. Danke Jungs, danke. Gottseidank ist es vorbei.
Ich versuch es mal etwas sachlich:
Was nun? Fakt ist, dieses Mal muss es eine wirkliche Aufarbeitung geben. Und genau da glaube ich, dass Dutt dies einleiten kann. Die Mannschaft die heute auf dem Platz stand passt. Altlasten loswerden. Gezielt verstärken und ich denke es kann wieder was entstehen.

vfb_brustring: Was für ein Nachmittag!? Ein Wechselbad der Gefühle zwischen Tränen der Trauer und Tränen der Freude. Lange nicht mehr so viel geheult wie heute – das war einfach ein echtes Drama, mit gutem Ausgang für uns!
Aufgrund der letzten drei Spiele ist der Klassenerhalt mehr als verdient, Kompliment an die Mannschaft und Huub Stevens! Nach der Niederlage auf Schalke, sowie dem fast schon unaufhaltbaren Rückstand aufs rettende Ufer, war für mich der Abstieg fast schon besiegelt. Dass wir es doch noch geschafft haben, ist eigentlich ein genauso großes Wunder wie die Meisterschaft 2007. Jeder hatte uns abgeschrieben und einige schon unseren Abstieg gefeiert.

reddy1893: Es gibt jetzt einen neuen letzten Spieltag, den ich vermutlich nie vergessen werde, nach 1984, 1992, 2007 nun 2015. Nie vergessen bedeutet, dass ich vielleicht in 30 Jahren noch genau weiß, wo und wie ich das Spiel miterlebt habe. Ich weiß beispielsweise noch genau, wie ich 1984 im Autoradio das Spiel gegen Hamburg verfolgt habe.

Alle Fanmeinungen stammen aus dem offiziellen VfB-Forum

Stefan Karger, www.abseits.at

Pin It

Stefan Karger