In den letzten Tagen häuften sich die Gerüchte, dass Guardiola im Sommer den FC Bayern München verlassen wird und bei einem Premier-League-Verein anheuert. Nun... Guardiola soll bei Manchester City unterschreiben
Pin It

_Pep Guardiola - FC Bayern MünchenIn den letzten Tagen häuften sich die Gerüchte, dass Guardiola im Sommer den FC Bayern München verlassen wird und bei einem Premier-League-Verein anheuert. Nun berichtete der ZDF, dass der Spanier Cheftrainer bei Manchester City werden wird. Die Geschicke des FC Bayern wird Carlo Ancelotti übernehmen.

Vor dem Meisterschaftsspiel gegen Hannover 96 hüllte sich der Spanier bei der Pressekonferenz noch in Schweigen. Guardiola gab an, dass er  nach der Partie mit Karl-Heinz Rummennigge reden würde und schmetterte alle Fragen der Journalisten, die durchaus hartnäckig nachbohrten, ab. Heute soll im Laufe des Tages die Entscheidung offiziell bekanntgegeben werden.

Das Trainerkarussell dreht sich jedenfalls! Guardiola wird Manuel Pellegrini bei Manchester City beerben, während Carlo Ancelotti aller Voraussicht nach beim deutschen Rekordmeister anheuern wird. Bei Chelsea ging die Mourinho-Ära zu Ende und da Louis van Gaal bei Manchester United alles andere als fest im Sattel zu sitzen scheint, spricht einiges dafür, dass der Portugiese bei den Red Devils landen könnte. Auch der FC Chelsea sucht einen langfristigen Nachfolger für The Special One, denn Guus Hiddink soll nur interimsweise bis Ende der Saison bleiben. Im Gespräch ist unter anderem Atlético-Trainer Diego Simeone.

Pin It

Stefan Karger